Google+ Sue Timeless: Dezember 2013
Sonntag, 22. Dezember 2013

[Gewinnspiel] Hilfe...alle Kerzen brennen... :)

Nur noch 2 Tage, dann ist es soweit! Der Tannenbaum wird geschmückt, die letzten Geschenke verpackt und im ganzen Haus duftet es nach leckerem Essen und Keksen...


4.advent-0007.gif von 123gif.de

Aber vorher habt ihr noch die Chance, dieses tolle Hörbuch zu gewinnen:


Da uns kurz nach Weihnachten direkt das nächste Fest überfällt, würde ich dieses Mal gerne wissen:

*Was habt ihr Euch fürs neue Jahr vorgenommen, oder haltet ihr nichts von guten Vorsätzen?

Postet Eure Antwort wieder als Kommentar und hinterlasst mir wenn möglich eine Email-Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann...

Ich wünsche Euch allen viel Glück und einen wundervollen 4. Advent!

LG Sue

Freitag, 20. Dezember 2013

[Gewinnspiel] And the winner is...

Jetzt ist schon wieder beinahe eine Woche um und es gibt noch keinen Gewinner für das "LEGEND" Hörbuch, aber das werde ich jetzt natürlich nachholen :)

Bis morgen Abend habt ihr natürlich auch noch Zeit am 3. Advent Gewinnspiel teilzunehmen, Sonntag geht dann das 4. und auch leider schon letzte Advents Gewinnspiel on.

Falls jemand noch sein Glück versuchen möchte *hier* geht es zum noch laufenden Gewinn...


Aber jetzt will ich es auch nicht länger spannend machen. Das Hörbuch geht an:


Ich freue mich wirklich sehr für Dich und versuche deinen Gewinn noch vor Weihnachten zur Post zu bringen, vielleicht wird es ja noch ein kleines zusätzliches Weihnachtsgeschenk :)

Allen anderen Wünsche ich natürlich ganz viel Glück für "Lost Girl" und dem 4. Advents Gewinnspiel!

LG Sue





Sonntag, 15. Dezember 2013

[Gewinnspiel] Da ist er schon, der 3.Advent...

Uuuuuuuuund, schon alle Geschenke zusammen? Nicht mehr lange, dann brennen alle Kerzen und dann heißt es "Es Weihnachtet sehr" :)

Heute ist es aber erst einmal Zeit für mein 3. Adventsgewinnspiel...



Heute möchte ich von Euch wissen:

Habt ihr einen klassischen Adventskranz, oder ein Adventsgesteck? Welche Farben bevorzugt ihr? Eher weihnachtlich Rot, oder brecht ihr aus den Traditionen aus und nehmt die Farbe die Euch gefällt?

(Postet Eure Antwort wieder als Kommentar und hinterlasst wenn möglich eine Email-Adresse, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann. Das Gewinnspiel läuft wie die letzten Wochen auch, bis Samstag Abend, damit Sonntag pünktlich das nächste und leider auch schon letzes starten kann.)

Mein Adventskranz ist übrigens in Lila Tönen gehalten, einfach weil ich Lila mag ;) Letztes Jahr hatte mein Kranz Rosa Kerzen, ich bin ja Zuhause ziemlich in der Unterzahl, was Rosa Liebhaber angeht *g* Ansonsten mag ich überhaupt nicht gerne Gold in meiner Weihnachtsdeko, irgendwie finde ich das immer kitschig...



Jetzt wollt ihr wahrscheinlich auch noch wissen, was es diese Woche zu gewinnen gibt?

Der Gewinner erhält ein Exemplar von "Lost Girl" :)
Das Buch hat zwar einen ME Stempel, ist aber Neu und in tadellosem Zustand!


 Ich wünsche Euch allen einen geruhsamen 3. Advent und ganz Viel Glück beim Gewinnspiel!

LG Sue

Freitag, 13. Dezember 2013

[Advents-Blogtour] Rezept für Eierlikör Trüffel...






Tja, was soll ich sagen? Freitag der 13.!!!
Was gibt es da besseres, als ein weiteres Türchen der Schattenwege Advents Blogtour zu öffnen???

Da ich Euch am Montag ein leckeres Rezept für selbstgemachten Eierlikör verraten habe, gibt es dazu passend Heute ein Rezept für gigantisch leckere Eierlikör-Trüffel...
Natürlich lassen sich diese Trüffel auch mit herkömmlichen, gekauften Eierlikör herstellen, aber mit selbstgemachten finde ich persönlich sie leckerer.

Eierlikör-Trüffel

Zutaten:

  • 200g weiße Schokolade
  • 50g weiche Butter
  • 2 Pä. Vanille Zucker
  • 80 ml Eierlikör
  • ca. 50g Kokosraspeln


Zubereitung:

 

1. Schokolade grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. (Wenn die Schokolade zu heiß wird, verliert sie ihren Glanz und wird unansehnlich, deswegen lieber langsam zergehen lassen)



2. Butter in eine Rührschüssel geben. Die flüssige Schokolade, Vanille Zucker und Eierlikör hinzufügen und mit einem Handrührgerät (Rührbesen) verrühren. (Ich schmelze die Schokolade immer in einer größeren Schüssel und füge die Butter dann direkt dazu, so spart man sich das Schokolade raus kratzen ;) Beim Vanille Zucker schwöre ich auch hier auf den braunen Dr. Oetker)






3. Die Masse etwa 30 Min. kalt stellen. Anschließend noch mal kurz aufschlagen.

4. Kokosraspeln auf einen flachen Teller geben. Mithilfe von 2 Teelöffeln etwa haselnussgroße Portionen von der Trüffelmasse abnehmen, auf die Kokosraspeln geben und darin wälzen.
(Nachdem ich die Masse in die Kokosraspeln gelegt habe, überhäufe ich die Kugel erst mit Kokos, streue mir etwas auf die Hand und forme dann vorsichtig eine kleine Kugel. Man muss genug Kokosraspeln in der Hand haben, damit es nicht kleben bleibt und mit wenig Druck arbeiten. Überflüssige Kokosflocken fallen dann einfach ab.)





Die Trüffel kühl aufbewahren und möglichst frisch verzehren.
(Wenn die Kugeln im Kühlschrank wieder fest geworden sind, kann man sie in kleine Klarsichtbeutel (Kekstütchen), oder ausrangierten Pralinen Schächtelchen sehr schon verpacken und verschenken. Zusammen mit einem kleinen Fläschen Eierlikör ein schönes Mitbringsel...)



Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit! :)

P.S.: Hab ihr schon beim 2. Advents Gewinnspiel mitgemacht? *klick*
Am Sonntag folgt dann Gewinnspiel Nummer 3...

LG Sue

Donnerstag, 12. Dezember 2013

[Gewinnspiel] Ups, die Bekanntgabe des Gewinners...

...hat wohl doch etwas länger gedauert... :)

Aber jetzt kommt sie endlich und eine kleine Erinnerung, das mein Gewinnspiel für den 2.Advent noch bis Samstag Abend läuft, kommt direkt hinterher.
Diese Woche könnt ihr ein nigelnagelneues "LEGEND" Hörbuch gewinnen und ich bin wirklich überrascht wie wenige bis jetzt mitgemacht haben.
Die Chancen stehen also ziemlich gut im Moment ;)

*HIER* gehts also zum aktuellen Gewinnspiel...


Jetzt habe ich Euch aber wirklich lange genug auf die Folter gespannt (noch mal Entschuldigung dafür)...





Über ein Exemplar von "Die 5 Leben der Daisy West" darf sich freuen...





Herzlichen Glückwunsch liebe Jana von Janas Traumwelten, du bekommst gleich auch noch eine Email von mir, dann hast du dein Buch sogar noch vor Weihnachten!
Ich wünsche allen anderen viel Glück bei den restlichen Adventsgewinnspielen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr morgen mal vorbei schaut...

*Wuuuuaaaaaah Freitag der 13.!!!*

LG Sue

Montag, 9. Dezember 2013

[Advents Blogtour] Türchen Nr. 9 "Rezept für selbstgemachten Eierlikör"

Heute öffnet sich das Schattenwege Adventskalender-Türchen bei mir :)




Schon seit einigen Jahren verschenke ich sehr gerne selbstgemachten Eierlikör zu Weihnachten. Ich finde es eigentlich immer viel schöner, etwas zu verschenken, in das man Zeit und Herz investiert hat, anstatt einfach irgendetwas zu kaufen.
Mit einer hübschen Flasche wird der Eierlikör zu einem richtigen Hingucker und vielleicht kann der ein oder andere das Rezept ja noch nutzen :)

Eierlikör

Zutaten:
  • 10 Eigelb
  • 1-2 Vanille Stangen
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanille Zucker 
  • 500 g Puderzucker
  • etwa 2 cl Rum (je nach Geschmack)
  • ca. 200 ml Weinbrand





1.Die Eigelb durch ein feines Sieb in eine Rührschüssel drücken, um die Dotterhäute zu entfernen. (Ja, das ist aufwendig, lohnt sich aber wirklich)






2. Den Puderzucker zu den Eigelben geben und solange rühren bis die Masse schaumig wird. (Solltet ihr eine Küchenmaschine haben, würde ich ihr das Rühren überlassen. Das ganze sollte richtig schaumig fest und ganz hell werden, dann wird der Eierlikör später schön cremig.)



3.Dann gibt man den Vanille-Zucker und das ausgeschabte Mark der Vanilleschote hinzugeben und unterrühren. (Ich schwöre auf die braunen Dr.Oetker Vanille Zucker Tütchen, die schmecken nämlich wirklich nach echter Vanille)



4. Als letztes gibt man die Sahne, den Rum und den Weinbrand dazu und rührt das ganze bis sich eine einheitlich, konsistene Flüssigkeit ergibt. (Ich nehme immer Mariacron und Pott Rum, man schmeckt den Unterschied extrem, ob man guten Alkohol nimmt. Den Rum vorsichtig dosieren, sonst schmeckt der Eierlikör nur noch nach Alkohol ;) )





Mit einemTrichter lässt sich der Eierlikör prima in Flaschen umfüllen und hält sich dann mehrere Monate im Kühlschrank. Wenn sich der Eierlikör absetzt, einfach nur die Flasche kurz schütteln...
Schmeckt super auf Eis, im Cappucino oder natürlich Pur ;)









Am 13.Dezember gibt es dann das passende Rezept für selbstgemachte Eierlikör Trüffel, die sich ebenfalls super verschenken lassen.


Viel Freude beim ausprobieren und probiert nicht zu viel bei der Herstellung :D

LG Sue
Sonntag, 8. Dezember 2013

[Gewinnspiel] Das zweite Lichtlein brennt...

Advent, Advent... und schon brennt die 2. Kerze! Ich wünsche Euch auch heute wieder einen schönen Adventssonntag und freue mich, dass letzten Sonntag so viele an meinem Gewinnspiel teilgenommen haben. Den Gewinner werde ich morgen im Laufe des Tages bekannt geben (es bleibt also noch einen Moment spannend ;) )

2.advent-0007.gif von 123gif.de


Heute möchte ich eine nette Anekdote zum Thema Christkind und Weihnachten mit Euch teilen, die ich im Netz gelesen habe und einfach wahnsinnig süß finde...

Zu gewinnen gibt es natürlich auch heute etwas ...


Aber bevor ich Euch die heutige Gewinnspielfrage verrate, die ihr beantworten müsst um das "LEGEND - Fallender Himmel" Hörbuch zu gewinnen, kommt hier erst einmal die schöne Geschichte...

Gibt es das Christkind?
Das fragte 1897 Virginia O'Hanlon die New Yorker Zeitung Sun. Und - diese Frage war dem Chefredakteur so wichtig, dass er einen erfahrenen Kolumnisten, Francis P. Church, mit der Antwort betraute. Dessen Antwort erschien 1897 auf der Titelseite und dann immer zur Weihnacht, bis die Zeitung Mitte letzten Jahrhunderts ihr Erscheinen einstellte. Virginia O'Hanlon starb 1971 im Alter von 81 Jahren - ihre Frage aber "Gibt es das Christkind?" lebt weiter, ebenso wie die weltberühmte Antwort:

 
Virginia,

ja, es gibt ein Christkind. Es gibt es so gewiss wie Liebe und Großherzigkeit und Treue. Weil es all das gibt, kann unser Leben schön und heiter sein. Wie dunkel wäre die Welt, wenn es kein Christkind gäbe! Es gäbe dann auch keine Virginia, keinen Glauben, keine Poesie -gar nichts, was das Leben erst erträglich machte. Ein Flackerrest an sichtbarem Schönen bliebe übrig. Aber das Licht der Kindheit, das die Welt ausstrahlt, müsste verlöschen.

Es gibt ein, Christkind. Sonst könntest Du auch Märchen nicht glauben. Gewiss, Du könntest Deinen Papa bitten, er solle Heiligabend Leute ausschicken, das Christkind zu suchen. Und keiner von ihnen bekäme das Christkind zu Gesicht - was würde das beweisen? Kein Mensch, sieht es einfach so. Die wichtigsten Dinge bleiben meistens unsichtbar. Die Elfen zum Beispiel, wenn sie auf Mondwiesen tanzen. Trotzdem gibt es sie. All die Wunder zu denken - geschweige denn sie zu sehen, das vermag nicht der Klügste auf der Welt.

Was du auch siehst; Du siehst nie alles. Du kannst ein Kaleidoskop aufbrechen und nach den schönen Farbfiguren suchen. Du wirst einige bunte Scherben finden, nichts weiter. Warum? Weil es einen Schleier gibt, den nicht einmal alle Gewalt auf Erden zerstören kann. Nur Glaube und Poesie und Liebe können ihn lüften. Dann wird die Schönheit dahinter auf einmal zu erkennen sein. "Ist das denn auch wahr?", kannst Du fragen. Virginia, nichts auf der Welt ist wahrer und beständiger. Das Christkind lebt, und ewig wird es leben. Sogar in zehn mal zehntausend Jahren wird es da sein, um Kinder wie Dich und jedes offene Herz mit Freuden zu erfüllen.

Frohe Weihnacht Virgina


Was ich heute von Euch wissen möchte:

Kommt bei Euch der Weihnachtsmann, oder das Christkind??? Oder feiert ihr vielleicht ganz anders Weihnachten? Ich bin gespannt auf Eure Antworten...

Postet Eure Anworten bitte wieder als Kommentar (Es wäre schön, wenn ihr mir eine Email Adresse hinterlasst, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann).
Das Gewinnspiel läuft wieder bis Samstag Abend und pünktlich zum 3. Advent gibt es die nächste Chance auf einen Gewinn :)

Viel Glück und einen schönen Sonntag noch...

P.S.: Morgen öffnet sich bei mir Türchen Nr. 9 des Schattenwege Adventskalender, schaut doch mal vorbei...


Sonntag, 1. Dezember 2013

[Gewinnspiel] Advent, Advent...die erste Kerze brennt...

Ersteinmal wünsche ich Euch allen einen wunderschönen 1. Advents Sonntag, ganz egal, ob ihr ihn gemeinsam mit der Familie verbringt, oder er bloß ein ganz normaler Sonntag für Euch ist.



Um Euch schon mal ein bisschen in weihnachtliche Geschenke Laune zu bringen möchte ich heute das Buch "Die 5 Leben der Daisy West" verlosen.



Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir die folgende Frage als Kommentar zu beantworten:

*Welches Buch steht dieses Jahr an erster Stelle auf Eurem Wunschzettel und warum?

Bitte hinterlasst mir eine Email Adresse, oder irgendeine andere Möglichkeit Euch im Gewinnfall zu benachrichtigen...
Das Gewinnspiel endet am Samstag den 7. Dezember, am 8. folgt dann das nächste Advents Gewinnspiel.

Ich wünsche allen viel Glück und bin gespannt auf Eure Wünsche!

LG Sue