Google+ Sue Timeless: [Blog-Tour] Dark Village, Tag 2
Freitag, 7. Februar 2014

[Blog-Tour] Dark Village, Tag 2

Weiter gehts mit dem zweiten Tag der Blogtour zu der spannenden Reihe aus dem Coppenrath Verlag...


Worum geht´s bei Dark Village?

Dark Village - Die erfolgreiche Krimi-Soap aus Norwegen

Liebe, Intrigen, Mord - All das erwartet die Leser in der skandinavischen Krimi-Soap von Kjetil Johnson. Lesestoff mit Suchtfaktor!

Sie lief. Sie wusste, dass sie dem Nebel nicht entkommen konnte, der sie umgab, und auch nicht diesem heftigen, beklemmenden Gefühl und der Angst, die in ihrem Kopf waberte.
Der Angst, dass irgendwas hinter ihr her war, dass es sie einholen würde, egal, wie schnell sie war.

Ein Ort, in dem das Böse lauert.
Vier Freundinnen, so verschieden und doch unzertrennlich.
Bis eine von ihnen tot aufgefunden wird.
Nackt im See treibend. In Plastik Folie eingewickelt.
Ermordet von jemandem, den sie kannte.

*Hier*  geht es zu meiner Rezension von Teil 1!


Gestern hat Euch Jasi von Meine Libelingsbooks schon die 4 Hauptprotagonistinnen Benedicte, Vilde, Trine und Nora vorgestellt und ich möchte Euch heute Nick und die Lehrerin Synnove Viksveen etwas näher beschreiben. Zu beiden Charakteren habe ich eine kleine, passende Textstelle heraus gesucht und vorgelesen.

Sinnove Viksveen - Die Hexe

Sinnove Viksveen kommt als neue Lehrerin an die Schule der vier Mädchen, nachdem ihr alter Klassenlehrer in Frührente gegangen ist. Anfangs freuen sich die Schüler über die junge und hübsche Lehrerin, allerdings ändert sich das relativ schnell.
Viksveen ist Ende zwanzig und obwohl sie ein paar Kilos zu viel auf den Hüften hat, ist sie nicht dicklich sondern gerade dadurch sehr weiblich. Ihre weiblichen Reize setzt sie nur allzu gerne ein und wickelt damit jeden männlichen Schüler mit Leichtigkeit um den Finger. Die Jungs in der Klasse lieben ihren aufreizenden und figurbetonten Kleidungsstil, sowie ihre erotische Ausstrahlung die sie schamlos zur Schau stellt. Die Mädchen allerdings leiden unter ihrer bissigen Art. Die Lehrerin nutzt jede Gelegenheit um die Schülerinnen zu Demütigen, oder herablassend zu behandeln.
Ich würde sagen, Sinnove Viksveen ist so etwas wie die falsche Schlange der Buchreihe, die allerdings noch eine wichtige Rolle spielt...






Nick - Der Neue

Nick kommt neu in die Klasse der Mädchen und ist von Anfang an irgendwie Anders. Von den meisten Schülern wird er gemieden, es gibt tausende von Gerüchten über ihn.
Nicht nur, dass er ein Pflegekind ist, er soll auch gestohlen haben, ein Mädchen vergewaltigt und evt sogar jemanden ermordet haben. Scheinbar kennt jeder ein neues Gerücht und eine schlimmere Vorgeschichte zu dem Neuen.
Mit seinem dunklen, meist zerzaustem Haar und den abgetragenen Jeans wirkt er wie der klassische Bad Boy und nur Nora versucht ernsthaft hinter seine Fassade zu schauen und verliebt sich in ihn.
Nick leidet unter starken Selbstzweifeln und hält sich selbst für einen totalen Versager, der immer alles falsch macht. Ich denke aber das er im Inneren eigentlich eine gute Seele ist und bin gespannt wie sich Nick im weiteren Verlauf der Reihe entwickeln wird...




Wer jetzt neugierig geworden ist, auf diese düstere und spannende Thriller Reihe, sollte sich nicht den morgigen Beitrag entgehen lassen. Morgen gibt es bei Piglet & Pooh eine Darstellung des Schauplatzes, sowie Zeichnungen dazu. Ich bin schon sehr gespannt...

Was wäre eine Blogtour ohne Gewinne?
Natürlich könnt ihr auch bei dieser Blogtour tolle Bücher Gewinnen!
Der Coppenrath Verlag hat uns freundlicherweise ein Paket aus den ersten 3 Büchern, sowie einmal den 4. und neuesten Teil zur Verfügung gestellt.









Um zu gewinnen, solltet ihr jeden Tag aufmerksam die Beiträge lesen. In jedem versteckt sich ein Wort, die am Ende der Tour einen Satz ergeben. Diesen solltet ihr Euch bis zum letzten Tag gut merken, denn dieser wird auf dem letzten teilnehmenden Blog Euer Ticket zur Gewinnchance sein :)

Ich wünsche Euch noch viel Spaß bei unserer Blogtour und viel Glück beim Gewinnspiel!


Hier noch mal alle teilnehmenden Blogs, falls Euch am Ende noch ein Wort fehlen sollte:



LG Sue

Kommentare:

  1. Toller Beitrag! :)

    Liebe Grüße Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wie Du wieder mit den Tönen arbeitest..hat mir beim letzten Mal auch sehr gefallen.

    LG..Karin

    AntwortenLöschen