Google+ Sue Timeless: [Rezept] Der perfekte Pizzateig
Dienstag, 15. Juli 2014

[Rezept] Der perfekte Pizzateig

Passend zu meinem Italien - Urlaub gibt es jetzt frisch aus dem Land der besten Pizza (ok, ich gestehe ich hab ein bisschen vorgearbeitet *g*) den meiner Meinung nach besten selbstgemachten
Pizzateig!

Zutaten:
  • 350 g Mehl
  • 1TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 30 g Olivenöl
Herstellung:

  • Den halben Hefewürfel in dem lauwarmen Wasser auflösen (Achtung: Wasser nicht zu heiß werden lassen, sonst geht der Teig nicht auf.)
  • Das Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde hinein drücken und alle Zutaten hinein geben.
  • Solange rühren, bis der Teig sich vom Rand der Schüssel löst (Ich nehme die Küchenmaschine, der Teig ist ziemlich zäh)
  • Alles noch mal gut mit der Hand verkneten und den Teig dann an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen. (Ich benutze die Tupper Hefeschüssel und lasse sie in warmen Wasser im Spülbecken schwimmen.)
  • Der Teig sollte sich ungefähr verdoppelt haben, dann nochmals durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech gleichmäßig ausrollen.
  • Nach belieben belegen :)
  • Ungefähr 20-30 min bei 180°C backen (kommt auf die Menge des Belages und den Ofen an) Wenn der Käse anfängt blasen zu werfen und leicht Goldbraun wird, ist sie meistens fertig.

Die Tomatensoße lässt sich auch ganz schnell selbst herstellen:

Tomatenmark mit etwas Wasser und Olivenöl mischen, bis sich eine gut streichbare Masse bildet. Mit Salz, Pfeffer und etwas Pizzagewürz abschmecken...FERTIG! :)

Guten Appetit!!!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen