Google+ Sue Timeless: [Blogtour] Tag 3 der Blogtour zu Katrin Bongarts "Schattenzwilling"... Mein Bloghoroskop :)
Sonntag, 10. August 2014

[Blogtour] Tag 3 der Blogtour zu Katrin Bongarts "Schattenzwilling"... Mein Bloghoroskop :)


Heute macht die Schattenzwilling Blogtour bei mir halt :)

Nachdem ihr jetzt schon wisst worum es überhaupt im Buch geht (http://glitzerfees.blogspot.de/), und wie das Sternzeichen Zwilling entstanden ist (http://buecherchaos.wordpress.com), tauchen wir heute noch tiefer in die Astrologie ab...

Katrin Bongard, die Autorin des spannenden Jugendthrillers "Schattenzwilling" hat mir, bzw. meinem Blog ein persönliches und individuelles Blog Horoskope erstellt und ich war wirklich wahnsinnig gespannt unter welchem Stern mein Blog denn geboren wurde.

Ich darf Euch also heute daran teilhaben lassen und sage noch mal ein riesiges Dankeschön an Katrin Bongard!

 Bloghoroskop


Liebe Susan,

dein Bloghoroskop liegt schon eine Weile auf meinem Schreibtisch, denn als erstes betrachte ich es gerne, ohne Analyse, nur als Bild. 

In meiner Analyse werde ich nun versuchen, auch etwas Astrologie zu vermitteln, damit du meine Deutung besser verstehen kannst. In einem Horoskop finden sich viele Informationen, alte Systeme, wie die Lehre von den Elementen, den Aspekten (wie stehen die Sterne zueinander), den Temperamenten, das Häusersystem, die Planeteneinflüsse. 
Am Ende ist aber die wichtigste Frage: Wie geht alles zusammen, was zeigt sich besonders deutlich. 

Ein Horoskop oder einen Zeitpunkt zu deuten ist in seiner Gesamtheit sehr aufwendig, aber ich werde dir hier einen Einblick und Überblick geben und sicher auch zu einem Ergebnis kommen. Bei weiteren Details kannst du mich dann gerne befragen.
In der Astrologie geht man davon aus, dass ein bestimmter oder jeder Zeitpunkt eine bestimmte Qualität hat. Das leuchtet sofort ein, wenn man nur unser normales, alltägliches Leben ansieht. Wer morgens zum Bäcker geht, wird Brötchen bekommen, aber bei einem Nachtclub vor verschlossener Tür stehen. Im Frühjahr pflanzen wir, im Herbst wird geerntet und so fort. Wann? ist also eine wichtige Frage. Sowie die Frage, welche Qualität – energetisch und stofflich – ein Zeitpunkt hat.

Als dein Blog eröffnet wurde, stand die Sonne im Wassermann. Wassermann ist ein Luftzeichen. Es ist ein extravertiertes, fortschrittliches auf die Zukunft ausgerichtetes Zeichen. Geistig. Ein, wie ich finde, sehr schöner Sonnenstand für einen Blog, der ja auch eher mit Ideen und Idealen zu tun hat, als mit materiellen Dingen. (Luft steht für Geist). 

Menschen, die im Wassermann geboren sind, arbeiten gerne im Verlag- oder Pressewesen oder im Buchhandel, weil man dort mit geistigen Dingen und Ideen zu tun hat. Also sehr gut.

 Der Ascendent ist Löwe. (Ascendent bedeutet, dass zum Zeitpunkt deiner Blogeröffnung am östlichen Horizont das Zeichen Löwe auftauchte). Man verbindet damit Eigenschaften wie Tatkraft, Initiative, Entschlossenheit, Zielbewusstsein. 
Löwe will herrschen und zeigt das auch. Da dein Ascendent in einem eher schwierigen Verhältnis zum Saturn im 3. Haus/Feld steht, muss ich mir diesen Aspekt genauer ansehen. (Häuser/Felder nenne ich die 12 Flächen, die das Horoskop eingeteilt ist. Es gibt verschiedene Häusersysteme, für Bloghoroskope verwende ich das equale Häusersystem, alle zwölf Felder oder Häuser sind dabei gleich groß.)
Das 3. Feld symbolisiert das Denken, das im Alltag genutzt wird (im Unterschied zur Philosophie). Es steht für Kommunikationsformen jeglicher Art, der Herrscher ist Merkur. Das 3. Feld steht für die anfängliche Bildung, Sprache, Schrift, Lernfähigkeit und auch für Bücher. Es ist das Feld für die Kommunikation, von einem Blog erwarte ich hier eine gute Planetenbesetzung oder auch schöne Aspekte. Upsi, denn die Aspekte sind hier eher schwierig. Der Saturn bringt in den Bereich, den er besetzt, eine gewisse Ernsthaftigkeit und Strenge oder sogar Einschränkung. Zudem steht er in einem schwierigen Verhältnis zu dem Ascendenten, als dem Bedürfnis, sich zu zeigen, zu glänzen.

Saturn steht in Skorpion, womit eine Kombination aus Hemmung und Selbsterhaltung zu einer Hartnäckigkeit führt. Hier schimmert auch etwas von dir als Bloggründerin durch, denn schließlich hast du den Zeitpunkt gewählt. Es ist ein Lebensernst und der Wunsch, sich mit Grenzgebieten und den dunklen Seiten des Lebens (Lesens) auseinanderzusetzen, ich nehme an, hier liegen auch deine Lesevorlieben. Dark Fantasy stelle ich mir passend vor.

Nicht unbedingt geeignet für einen Blog, der doch unterhalten soll? Kommt darauf an, was dir wichtig ist und was du in den Vordergrund stellst.Zumindest weise ich dich aber auf einen Konflikt hin, der zwischen dem Bedürfnis, sich zu zeigen und herauszustellen (Löwe) und dem Wunsch nach dem tiefen und gründlichen Erforschen von verborgenen Dingen besteht und sich damit auch auf deinen Blog auswirkt. Das kann zu einer gewissen Sprachlosigkeit führen oder einem Widerwillen, über Dinge zu reden. 

Was bedeutet das für einen Blog, der von Kommunikation lebt?

Doch in der Astrologie gibt es kein gut oder schlecht, es kommt darauf an, zu erkennen, wo die Stärken liegen und wo eher Schwächen sind und sich dementsprechend auszurichten.Für einen heiteren sonnigen kommunikationsreichen, plapperigen Unterhaltungsblog wäre der Zeitpunkt schlecht gewählt, aber ich gehe mal davon aus, dass du das auch gar nicht wolltest.

Was dann? Das zweite Haus ist leer (es steht für Einnahmen und Geld, das bewegliche Vermögen). Es geht also auch nicht darum, mit diesem Blog Geld zu verdienen (wenn du es möchtest, kann ich dir als Astrologin sagen, wie das am besten ginge). Trotzdem stellt der Blog – vielleicht als Ersatz für eine berufliche Tätigkeit - eine Art „Berufung“ dar. 

Jupiter steht im 10. Haus, dem „Berufshaus“, was zeigt, dass dieser Blog sehr leicht Aufmerksamkeit und Glamour haben könnte, eine gute Show abziehen wäre unter dem Aspekt möglich, aber ich sehe, dass auch das nicht gemeint ist, denn Jupiter steht in Quadratstellung zu einer Reihe von Planeten - besonders denen im 7. Haus.

Und – bingo – ich bin an der Stelle im Bloghoroskop angelangt, wo die größte Ansammlung von Planten ist und überhaupt die größte Energie. Dieser Blog lebt durch den Begriff „Freundschaft“. Dies sollte das Hauptziel sein (oder war es), diesen Blog zu gründen. Kontakt mit anderen, die Verbindung- und Freundschaft zu anderen. Sonne, Mond, Merkur,

Neptun und Mars stehen im 7. Haus das somit sehr gut mit Planeten besetzt ist. (Man sieht auch, wie viele gute = grüne und blaue) Aspekte dort zusammenlaufen.

Das 7. Haus ist kennzeichnend für die partnerschaftlichen Beziehungen, Bindungsfähigkeit und Bindungsbereitschaft. Hier begegnet man anderen.

Ich denke, der Zeitpunkt für diesen Blog ist gut gewählt, wenn du mit diesem Blog deinen Freundeskreis erweitern willst (für oberflächliche Beziehungen wirst du eh nichts übrighaben), bzw. Menschen finden möchtest, die deine speziellen Interessen teilen.

Auf diesem Blog geht es nicht um hochgeistige Dinge oder intellektuellen Austausch und vermutlich auch nicht nur um Bücher, sondern um das Teilen von bestimmten Interessen und das Sich-Verbinden mit anderen. Dafür stehen „die Sterne“ sehr gut.

Das passt auch sehr gut zu der Stellung des Glückspunkt. Der Glückspunkt, ein errechneter Punkt, bei dem der Mondstand zum Ascendenten hinzugezählt und vom Ergebnis dann der Sonnenstand abgezogen wird, zeigt an, wo sich die größtmögliche Erfüllung dieser Zeitqualität befindet. Er liegt im 1. Haus und in Löwe. Dein Blog wird dann am besten und erfolgreichsten sein (oder ist dafür gedacht), dass du dich in deinen Interessen zeigen und erforschen kannst. Hier zeigst du dich aber nicht nur, sondern findest etwas über dich heraus um dies mit einem Gegenüber – deinen Blogmitgliedern und Freunden zu teilen.

TIPPS: Überlege, ob dein Blog nicht mehr Mitglieder hätte, wenn du deine speziellen Interessen deutlicher zeigen würdest. Wenn du Bücher in den Vordergrund stellen willst, dann würde ich mich auf bestimmte Themen beschränken, die dir liegen und das auch zeigen und den Blog so benennen. So wie es spezielle Fantasyblogs gibt oder Romanitk-Blogs etc. Ich denke aber, du willst dich lieber als Gesamtpersönlichkeit zeigen, als nur ein (Buch)genre bedienen. Aber auch dann würde ich mich auf eine Stimmung oder ein Motto festlegen, also zeigen, was du magst, damit du leichter Gleichgesinnte findest. Das, was dich interessiert, sollte auch deine Blogfreunde interessieren. Du bist der Herrscher deines Bloguniversums.

Zeig dich deutlich.



Ich finde Horoskope unheimlich interessant und ich muss sagen, es passt schon einiges. Meine Genre Vorlieben liegen tatsächlich eher im Dark oder Urban Fantasy, oder aber auch düsteren Dystopien :)
Was auch immer das jetzt über mich aussagt ;)
Auch diesen Absatz: "Hier schimmert auch etwas von dir als Bloggründerin durch, denn schließlich hast du den Zeitpunkt gewählt. Es ist ein Lebensernst und der Wunsch, sich mit Grenzgebieten und den dunklen Seiten des Lebens (Lesens) auseinanderzusetzen," kann ich für mich persönlich als recht passend deuten, da es mir selbst recht "düster" ging zu dem Zeitpunkt...

Schön finde ich, dass Freundschaft, oder wie ich es passender finde "Gleichgesinnte" im Vordergrund stehen, denn genau das macht für mich die Freude am Bloggen aus. Sich mit Gleichgesinnten und "Mit-Verrückten" über eines der schönsten Hobbys auszutauschen:
LESEN! :)

Ich hoffe der Beitrag war für Euch genauso interessant wie für mich, morgen geht es dann bei Manja (http://manjasbuchregal.blogspot.com) weiter. Sie wird uns den Sternenpark Gülpe vorstellen!

Natürlich gibt es bei unserer Blogtour auch tolle Preise zu gewinnen:

Beantwortet einfach folgende Frage, als Kommentar:

  • Welchen Namen würdet ihr einem Stern geben?

  • Insgesamt werden 10 Printbücher verlost
Außerdem gibt es 2 Sonderpreise
  • Eine Sterntaufe im Wert von 39,90€ mit Zertifikat
(Gewinner erklärt sich einverstanden das wir die Adressdaten an Sterntaufe Deutschland weiterleiten zur Ausstellung der Urkunde)
http://www.sterntaufe-deutschland.de/sterntaufe-kaufen/
  • Ein von Katrin Bongard erstelltes Horoskop, entweder für den Blog oder für sich persönlich
(Gewinn erfordert persönliche Daten, die an Katrin Bongard direkt weitergegeben werden)


Keine Barauszahlung der Gewinne
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten
Datenschutz: Adressen werden nach dem Gewinnspiel gelöscht  
Keine Haftung für Postversand


Hier noch mal alle teilnehmenden Blogs in der Übersicht:

8.8. Buchvorstellung "Schattenzwilling"
http://glitzerfees.blogspot.de/

9.8. Sternzeichen "Zwilling" Entstehungsgeschichte
http://buecherchaos.de

10.8. Individuelles Bloghoroskop von Katrin Bongard erstellt
http://sue-timeless.blogspot.de

11.8. Sternenpark Gülpe
http://manjasbuchregal.blogspot.de

12.8. Welches Sternzeichen bist du, und kennst du seine Bedeutung?
http://scattysbuecherblog.blogspot.de/

13.8. Persönliches Horoskop von Katrin Bongard erstellt
www.cinemainmyhead.de

14.8. (Dunkel) Naturschutz
http://monesleseinsel.blogspot.de/

15.8. Interview von Conny mit Katrin Bongard zu "Schattenzwilling"
http://ka-sas-buchfinder.blogspot.com/2014/08/interview-interview-von-conny-mit.html

16.8. Individuelles Bloghoroskop von Katrin Bongard erstellt
http://www.lilstar.de

17.8. Hintergründe zum Buch mit Hinweise auf Lesung am 31.8.2014 in Gülpe
http://www.inas-little-bakery.blogspot.de/

18.8. Gewinnerbekanntgabe

Natürlich wird es auch ein Gewinnspiel geben und die Bekanntgabe der Gewinner werdet ihr sowohl auf meinem Blog, aber auch bei http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de lesen können. :)

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    oweh was für einName für einen Stern hmm meine Kinder ich würde wohl die Namen meiner Kinder nehmenden das sind meine Sternchen.
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    als erstes: dein jetziges Design gefällt mir echt gut!

    Zur Frage: mhm das ist eine schwere Frage...für einen Stern sollte es schon einen ganz besonderen Namen geben. Ich würde ihn viell. Juli nennen. Da haben mein Schatzi und ich Jahrestag. grinz

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    gerne die Namen meiner Kids Tobi und Pati.

    Ich finde, persönliche Horoskope immer sehr spannend. Leider kenne ich meine Geburststunde ist..Ich glaube die Sterne unser Leben beeinflussen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo! :)

    Ich würde den Stern "Mila" nennen, weil ich so meine Katze auch genannt habe und ich den Namen sehr schön finde. <3

    Aber ich bin mir nicht ganz sicher.. Vielleicht würde ich ihn auch Noel nennen, weil so mein kleiner Bruder heißt und ich den Namen eigentlich sehr passend finde. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Puhhhh, ganz schwere Frage, immerhin hat es Monate gedauert, bis mein Mann und ich uns bei den Namen unserer Töchter einig waren. ;-) ich glaube , ich würde ihn auch nach meinen Töchtern benennen, allerdings müsste ich noch gut darüber nachdenken, in welcher Form. LG Ira

    AntwortenLöschen
  6. Also so spontan würde ich sagen "Jasmin", weil ich den Namen total schön finde und ein Stern muss doch einen schönen Namen haben :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Ein ausgefallenen Namen, einen (neuen) Namen, evtl. einen Buchstaben-Mix aus den Namen unserer (Großfamilie). Ich würde jeden unserer 6 Personen bitten ein oder zwei Buchstaben auszuwählen und daraus dann einen Sternen-Namen basteln.

    LG
    Sonja
    vielleser18

    AntwortenLöschen