Google+ Sue Timeless: Juli 2014
Donnerstag, 31. Juli 2014

[Autorenvorstellung + Gewinnspiel] Lena Klassen schreibt "wilde" Dystopien, spannende Krimis und fantastische Romanzen...


Lena Klassen wurde 1971 in Moskau geboren, wuchs aber in Deutschland auf. Schon in ihrer Kindheit schrieb sie ihre Fantasien auf und studierte wegen ihrer Liebe zu Büchern Literaturwissenschaft, Anglistik und Philosophie an der Universität Bielefeld, wo sie 1999 promovierte.Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihren zwei Kindern, Hühnern, Meerschweinen und einer quirligen Katzenbande in einem kleinen weißen Haus mit einem großen Garten im ländlichen Westfalen.                            
Über sich selbst sagt sie, sie sei eine: "Bücherverschlingende Geschichtenerzählerin. Schreibende Büchernärrin.  Teetrinkende, schokoladensüchtige Fantasy-Autorin mit einer Vorliebe für Waldspaziergänge, verrückte Katzen, Lavendel und chinesisches Essen."
Schon früh entstanden einige Kurzgeschichten, Gedichte und schließlich immer länger werdende Romane und mittlerweile hat Lena Klassen eine ansehnliche Anzahl von Büchern in den verschiedensten Genres und Verlagen veröffentlicht.
Neben ihren bekannten Fantasy Romanen (z.B. die Magyria Reihe), schreibt sie auch Krimis, Kinder- und Jugenbücher, sowie Romane für Erwachsene. Unter dem Pseudonym "Maja Winter" schrieb sie Fantasy Romane für den Blanvalet Verlag.

Ihre Dystopie "Wild", die im Drachenmond Verlag erschienen ist, hat mich absolut begeistert. Ihre dort erschaffene Zukunftsvision war unheimlich beeindruckend und zum Teil sehr beängstigend. Durch ihre sympathischen Charaktere, ihren Sinn für Humor und ihre bildhafte Sprache hat mich die Autorin von vorne bis hinten an das Buch gefesselt und ich rufe hiermit zu einer Fortsetzung auf :)
Meine vollständige Rezension zu dem Buch gibt es hier: *klick* 
Weiter unten könnt ihr sogar eines von 3 Exemplaren dieser tollen Dystopie gewinnen...

Hier könnt ihr eine Auswahl von Lena Klassens Büchern sehen...




Ganz frisch erschienen sind die ersten beiden Teile von Lena Klassens 4-teiliger "Wandler Reihe", die es bisher nur als Ebook gibt:

“Die Wandler” – Verwandlungen, Magie und Romantik. Die vierbändige Reihe startet mit dem in sich abgeschlossenen Band “Der Kuss des Wandlers”.
Ein Volk aus einer anderen Welt.
Ein dunkles Wesen mit unvorstellbarer Macht.
Und mittendrin Kiara, eine junge Geigerin, die so gerne ein Wunderkind wäre.




 
Natürlich hat mir auch Lena Klassen die Frage zu ihrem Lieblingsbuch beantwortet, auch wenn es ihr nicht leichtgefallen ist:



Ich finde es schwierig, sich für ein Lieblingsbuch zu entscheiden, weil es so viele tolle Bücher gibt, die mich begleitet haben. Eins davon ist "Der Herr der Ringe" - weil ich mich so gerne in Frodos Welt aufhalte, trotz aller Gefahren und Widrigkeiten. Du öffnest morgens die Tür und vor dir liegt das grüne Auenland und ein Tag voller Abenteuer. Und du bekommst Lust, eine Straße entlangzuwandern, die du noch nie betreten hast, und Dinge zu entdecken, die du noch nie gesehen hast ...



Bei der Recherche zu diesem Beitrag, bin ich auf Lena Klassens Internetseite auf eine ganz zauberhafte Erklärung der Autorin gestoßen, woher ihre Ideen kommen und wie "Schreiben" funktioniert. Ich freue mich riesig, dass ich diese kleine Geschichte hier veröffentlichen darf, denn für mich ist diese Metapher genauso unglaublich passend, wie wundervoll zu lesen:



Quelle: http://www.lenaklassen.de/?page_id=13

Ich hoffe ich konnte den ein oder anderen neugierig auf Lena Klassens Bücher machen, auf meine Wunschliste sind so einige neue Bücher von ihr gewandert! :)

GEWINNSPIEL!!!:


Für 3 von euch könnte aber ein Buch von der Wunschliste verschwinden, denn der Drachenmond Verlag hat mir freundlicherweise sogar 3 Exemplare von Lena Klassens tollen Dystopie "Wild" zum Verlosen zur Vefügung gestellt!




Ihr möchtet wissen, was ihr dafür tun müsst?


Beantwortet einfach folgende Frage als Kommentar:


  • Was würdet ihr für eure persönliche perfekte Geschichte aus Eurer Schatzkiste holen?

Alle Antworten, die bis zum 5.August eingehen, wandern in den Lostopf und ich ziehe aus allen Teilnehmern 2 Gewinner. 
Das 3. Exemplar bekommt allerdings die ausgefallenste, witzigste, kreativste, phantasievollste, ... Antwort! :)

Also: Lasst Euch was schönes einfallen, ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten!

Es wäre prima wenn ihr eine Emailadresse in eurer Antwort hinterlasst, dann kann ich die glücklichen Gewinner auch direkt benachrichtigen.

 

Wer noch nicht genug von Lena Klassen hat, kann sich ja  mal auf ihrer Seite umsehen, dort gibt es noch einige "Schatzkisten" zu entdecken! www.lenaklassen.de



LG Sue



Mittwoch, 23. Juli 2014

[Neuzugänge] Ein HAAAAAAAALLOOOOOO in die Runde werf....

...ich bin wieder da!!! :)

Nach 2 Wochen "Bella Italia" und noch ein paar Tagen in Bayern am Chiemsee, hat mich die Heimat wieder und ich melde mich hiermit bei Euch zurück!

Was gibt es wohl schöneres, als nach Hause zu kommen und ganz viele Päckchen vorzufinden? Leider war ich so neugierig, dass ich ganz vergessen habe die ganze Flut an Umschlägen zu fotografieren, aber ich hab extra noch mal alles zusammen gestellt, was in den letzten 3 Wochen bei mir angekommen ist.

Aber vorher muss ich Euch noch erzählen, was ich im Urlaub alles gelesen habe! Ganze 7 Bücher habe ich geschafft zu lesen, wobei ich den Titel von einem Buch erst nächsten Monat verraten darf *g*
Den Rest gibts aber für die Neugierigen heute schon:



Richtig, richtig Klasse fand ich  "Letztendlich sind wir dem Universum egal", ein Buch das man eigentlich gelesen haben muss. Nicht nur das es eine zauberhafte Liebesgeschichte beinhaltet, es beschäftigt sich eigentlich auch mit philosophischen Themen, über die man sich viel öfter Gedanken machen sollte. Ein wenig enttäuscht war ich eigentlich von "Mystic City". Irgendwie waren alle so begeistert von diesem Buch... Mir hat es gut gefallen, aber vielleicht habe ich hier mehr erwartet...
Ganz bezaubernd war "Meeresblau"! Ich liebe einfach Brittas Art zu schreiben. Sie schafft es immer mich total in ihren Bann zu ziehen und ihre Bücher sind einfach perfekt um sie am Strand zu lesen!

Wie ihr seht habe ich also einiges vor mir, was Rezensionen angeht (ich hab eh noch so einiges auf meinem Rezi Stapel liegen *aber pssssst* ;) ), aber ich versuche so nach und nach alles nach zu holen! :)

Hier kommen dann jetzt noch meine tollen Neuzugänge, die ich dann hoffentlich in den nächsten Wochen verschlingen werde!


"Soul Beach" habe ich erstauscht, "Mystic City 2" und "Wettlauf in der Nacht" habe ich bei Tauschticket ergattert, "Touched" stammt aus einer FB Überraschungsgruppe und "Blind Walk" habe ich bei wasliestdu.de gewonnen *freu*
Da ich "Soul Beach 1" noch nicht gelesen habe, wandert der zweite Teil erst mal auf den SUB, aber so kann ich wenigstens direkt weiter lesen, ich habe nämlich gehört, dass das Ende vom ersten Teil sehr gemein ist :)


Die beiden Jennifer Benkau Bücher wollte ich schon so lange fürs Regal haben und hatte endlich mal Glück bei Fb. Nun kann ich auch endlich lesen, wie es weiter geht! :)
Auf "Hunters Moon" freue ich mich schon riesig, wie gesagt, ich liebe die Bücher von Britta Strauss!


"Fearless" ist der Fortsetzungsroman zu "Boy Nobody" (*Rezension*), welches mir sehr gut gefallen hat, mal sehen wie sich die Story weiter entwickelt... 
"Unsterblich - Tor der Nacht" ist ebenfalls ein zweiter Teil, auf den ich mich schon riesig freue, da auch hier der erste Teil wahnsinnig fesselnd war.
"Skylark" aus dem Heyne Verlag ist eine total interessant klingende Dystopie, die mich einfach unheimlich neugierig gemacht hat...


So, das war´s dann erst mal für heute, ich geh dann mal weiter Wäsche waschen und dann ins Bettchen ;)


LG Sue

Dienstag, 15. Juli 2014

[Rezept] Der perfekte Pizzateig

Passend zu meinem Italien - Urlaub gibt es jetzt frisch aus dem Land der besten Pizza (ok, ich gestehe ich hab ein bisschen vorgearbeitet *g*) den meiner Meinung nach besten selbstgemachten
Pizzateig!

Zutaten:
  • 350 g Mehl
  • 1TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 30 g Olivenöl
Herstellung:

  • Den halben Hefewürfel in dem lauwarmen Wasser auflösen (Achtung: Wasser nicht zu heiß werden lassen, sonst geht der Teig nicht auf.)
  • Das Mehl in eine Rührschüssel geben, eine Mulde hinein drücken und alle Zutaten hinein geben.
  • Solange rühren, bis der Teig sich vom Rand der Schüssel löst (Ich nehme die Küchenmaschine, der Teig ist ziemlich zäh)
  • Alles noch mal gut mit der Hand verkneten und den Teig dann an einem warmen Ort 1/2 Stunde gehen lassen. (Ich benutze die Tupper Hefeschüssel und lasse sie in warmen Wasser im Spülbecken schwimmen.)
  • Der Teig sollte sich ungefähr verdoppelt haben, dann nochmals durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech gleichmäßig ausrollen.
  • Nach belieben belegen :)
  • Ungefähr 20-30 min bei 180°C backen (kommt auf die Menge des Belages und den Ofen an) Wenn der Käse anfängt blasen zu werfen und leicht Goldbraun wird, ist sie meistens fertig.

Die Tomatensoße lässt sich auch ganz schnell selbst herstellen:

Tomatenmark mit etwas Wasser und Olivenöl mischen, bis sich eine gut streichbare Masse bildet. Mit Salz, Pfeffer und etwas Pizzagewürz abschmecken...FERTIG! :)

Guten Appetit!!!





Montag, 7. Juli 2014

[Ankündigung] Sue Timeless goes Italy

Sommerzeit gleich Urlaubszeit???

Bei mir schon ;)


Mit gut gefülltem Tolino geht heißt es für mich die nächsten 2 Wochen:

Sonne, Strand, leckeres Eis und hoffentlich gaaaaaaanz viel Zeit zum Lesen...

Mit dabei sind Selection - Die Elite, Ashes, City of ..., Nashville, Touched 2,...

Mal sehen wozu ich mich schlussendlich entscheiden werde, ich denke mal, dass werde ich ganz spontan und nach Lust und Laune entscheiden, wobei sich Ashes für die ABC Challange anbieten würde ;)

Ich habe mich auf jeden Fall dazu entschieden, dieses Jahr "nur" den Tolino mitzunehmen, einfach weil ich immer Sorge um meine Bücher habe. Sand und Wasser sind ja bekanntlich nicht so gut für
empfindliche Buchseiten und meinem kleinen Tolino habe ich eine wasserdichte Strandtasche besorgt, so dass ihm nichts passieren dürfte.

Ich werde nach dem Urlaub mal berichten, ob der Praxistest hält, was ich mir davon verspreche...

Ich wünsche allen Daheimgebliebenen schöne Sonnen - und Sommertage, schöne Ferien, oder einfach einen schönen Feierabend :)


LG Sue
Freitag, 4. Juli 2014

[Überraschungspost] Es ist pink, es ist schön uuuund mein Name ist eingraviert...

Gestern erreichte mich ganz tolle Überraschungspost vom Bastei Lübbe Verlag!
Schaut mal:

   
Zusätzlich zu dem Spitzentitel "Das wirst du bereuen" von Amana Maciel, lag ein PINKER USB Stick im Umschlag!

Und das beste ist: Mein Name ist darauf eingraviert!

Was für eine schöne Idee!

Auf dem Stick befinden sich zusätzlich noch 3 exklusive Leseproben vom Verlag...

Ich bin wirklich überwältigt davon, was sich Lübbe im Moment für nette Gesten und Aktionen für uns Blogger ausdenkt und bedanke mich hiermit ganz herzlich bei den lieben Lübbe Mitarbeiterinnen! :)



Ihr seit jetzt neugierig geworden, auf dieses Schwarz/ Pinke Schmuckstück?

Darum geht´s in "Das wirst du bereuen":

Alle Welt denkt, dass Emma Putnam sich umgebracht hat, weil wir sie Schlampe genannt haben – und nicht weil sie eine Schlampe war. Echt klasse.
Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten –
angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben.
Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein
kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die
Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma
tot …
Ein Roman, der einen so schnell nicht mehr loslässt.


*HIER*  gibt es auch eine mehrseitige Leseprobe zum Buch.




Ich muss sagen, die Story klingt extrem spannend und vor allem aus dem Leben gegriffen! Ich bin wahnsinnig neugierig auf das Buch, allerdings muss es wohl bis nach dem Urlaub warten, weil ich immer Sorge habe, das die Bücher am Strand nass werden, oder vom Sand verschmutzen ;)

Ich wünsche Euch allen ein schönes, sonniges Wochenende!!!

LG Sue