Google+ Sue Timeless: [Hörbuch - Rezension] "Das Sams und die Wunschmaschine" aus der Ohrwürmchen Reihe
Freitag, 26. Februar 2016

[Hörbuch - Rezension] "Das Sams und die Wunschmaschine" aus der Ohrwürmchen Reihe

Das Sams und die Wunschmaschine und eine weitere Geschichte (CD)

Ungekürzte Lesungen, 38 min.
Text von Paul Maar
Einbandillustration von Paul Maar
Gesprochen von Monty Arnold / Santiago Ziesmer
Musik von Kay Poppe
 


ab 5 Jahren 
ISBN-13: 978-3-8373-0926-3 
€ 5,00



Kurzbeschreibung:


Das Sams und die Wunschmaschine
Die Wunschpunkte im Gesicht des Sams verschwinden nach und nach. Höchste Zeit, dass Herr Taschenbier seine Erfindung – die Wunschmaschine – fertig stellt. Die hat er auf dem Dachboden von Frau Rotkohl versteckt, wo er sich und das Sams hin wünscht. Doch sein Wunsch ist viel zu ungenau und die beiden landen auf einem falschen Dachboden …

Matti, Momme und die Zauberbohnen
Der Momps Matti lebt mit seinem Bruder Momme auf einer Insel irgendwo im Meer. Während Matti von Abenteuern in fremden Ländern träumt, ist Momme zu Hause am glücklichsten. Deshalb macht sich Matti eines Tages allein auf eine Reise. Noch ahnt er nicht, was die Zauberbohnen anrichten, die ihm der Uralte mit auf den Weg gegeben hat …

 

Unsere Meinung:


Gemeinsam mit meinen 3 Jungs (5, 8 und 9) durfte ich einige Hörbücher aus der neuen Oetinger Ohrwürmchen Reihe  hören und so darf ich Euch 5 der Hörpiele nun vorstellen.


Oetinger richtet sich mit der neuen Hörbuch Reihe vor allem an die ganz jungen Zuhörer ab 2-3 Jahren, aber auch für die Größeren ist hier etwas dabei.
Ganz egal ob Klassiker von Astrid Lindgren, die beliebte Olchis Familie, oder andere liebevoll ausgewählte Kindergeschichten, ich denke hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.
Hier gibts auch einen schönen Elternratgeber für die Reihe...


"Das Sams und die Wunschmaschine" wird vorgelesen von Monty Arnold und Santiago Ziesmer, die perfekt in die Sprechrollen passen.
Auch wenn die meisten die lustigen Geschichten rund um Herrn Taschenbier und das Sams wahrscheinlich schon kennen, gibt es am Anfang der Geschichte eine schöne Zusammenfassung wie die beiden überhaupt zueinander gefunden haben und dann startet auch schon die lustige Geschichte, die mit Kindgerechter Musik untermalt wird.

Da das Sams bei jedem Wunsch den Herr Taschenbier ausspricht einen seiner blauen Wunschpunkte verliert, kommt Herr Taschenbier auf die Idee sich eine Wunschmaschine zu bauen. Dabei muss er feststellen, dass es gar nicht so einfach ist richtig zu wünschen und so herrscht bald das gewohnte Chaos :)

Mit knapp 12 Minuten ist "Das Sams" prima für kleinere Kinder geeignet, aber auch meinen beiden großen hat die witzige Geschichte und die lustige Erzählweise gut gefallen. Vor allem das vom Sams gesungene Lied zum Ende findet mein Kleiner super und wir "mussten" es immer und immer wieder hören.

Die etwas längere Geschichte "Matti, Momme und die Zauberbohnen" (gelesen von Santiago Ziesmer) wird ebenfalls wunderschön passend mit Musik und passenden Geräuschen untermalt und ist eine wirklich süße Geschichte von zwei Unterschiedlichen Brüdern.

Auch wenn sich mein Mittlerer wohl er eine längere (oder zweite Sams) Geschichte gewünscht hätte, hat uns Vieren diese Ohrwürmchen CD sehr gut gefallen. Die Sprecherstimmern sind hervorragend ausgewählt und machen Freude beim Zuhören.


Fazit:


Auch wenn die zweite Geschichte länger als die eigentliche Sams Geschichte ist, ist dieses Kinder Hörbuch wunderschön gemacht und hat mir und den Kindern sehr gut gefallen.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen